Brachvogelschutz durch Zäunung der Gelege

Brachvogel-Kücken (Foto: J. Buchberger)
Brachvogel-Kücken (Foto: J. Buchberger)

 

Im Landkreis Pfaffenhofen verteilen sich die Brachvögel auf drei Bereiche: Das Paartal, das Feilenmoos und die Wiesen bei Hartacker und Rockolding südlich von Vohburg.

 

2012 wurden im Paartal von der Kreisgruppe im April wieder 4 Elektrozäune aufgestellt. Damit wurden die Gelege vor Bodenfeinden geschützt. In 8 Gelegen wurden 13 Junge flügge. Das ist eine beträchtlich gute Ausbeute von 1,6 flüggen Jungvögeln pro Gelege. Der durchschnittliche Wert liegt in Bayern bei 0,3 Jungen/Gelege. Werte von 0,4 bis 0,7 Jungen reichen nach Meinung der Experten aus, um den Bestand zu erhalten. Wir erwarten, dass in den nächsten Jahren im Paartal so viele Junge schlüpfen, dass sich der Bestand erweitern kann, falls der Lebensraum sich nicht verschlechtert.

 

Im Feilenmoos wurden 3 Paare beobachtet. Um ein Gelege wurde von der Kreisgruppe auf dem Gelände der Bundeswehr ein Zaun aufgestellt, den die Bundeswehr angeschafft hat. Hier schlüpften 4 Junge, aber nur eins davon wurde flügge. Über das Schicksal der weiteren Gelege ist nichts bekannt.

 

In den Wiesen bei Hartacker und Rockolding wurden jeweils 2 Paare beobachtet. Damit waren insgesamt 15 Brachvogelpaare zur Brutzeit im Landkreis anwesend.

 

Die Kreisgruppe steht im engen Austausch mit anderen Gruppen, die Brachvogelgelege einzäunen. Die Regierung der Oberpfalz lädt jährlich zum Informationsaustausch ein. Wir können regelmäßig feststellen, dass unser Ansatz, im intensiven Gespräch mit Landwirten und Jägern unsere Schutzmaßnahmen abzustimmen, besonders erfolgreich ist.

150m Zaun (Foto: H. Fischer)
150m Zaun (Foto: H. Fischer)
Zaunbesichtigung durch oberbayrische Experten (Foto: H.-J. Leppelsack)
Zaunbesichtigung durch oberbayrische Experten (Foto: H.-J. Leppelsack)
aufgestellter Zaun um ein Brachvogel-Gelege (Foto:H.J.Leppelsack)
aufgestellter Zaun um ein Brachvogel-Gelege (Foto:H.J.Leppelsack)
Foto: H.-J. Leppelsack
Foto: H.-J. Leppelsack
Kurzfristige Aktion: Verscheuchen der Brachvogel-Kücken zu deren Schutz vor der Mahd (Foto: H.-J. Leppelsack)
Kurzfristige Aktion: Verscheuchen der Brachvogel-Kücken zu deren Schutz vor der Mahd (Foto: H.-J. Leppelsack)
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION