Was kann ich tun?

Kurzfristige Aktion: Verscheuchen der Brachvogel-Kücken zu deren Schutz vor der Mahd (Foto: H.-J. Leppelsack)
Kurzfristige Aktion: Verscheuchen der Brachvogel-Kücken zu deren Schutz vor der Mahd (Foto: H.-J. Leppelsack)

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten unsere Arbeit gegen die Zerstörung der Natur und für den Erhalt der Tier- und Pflanzenwelt in unserem Landkreis zu unterstützen:

  • Durch eine Spende helfen Sie uns finanziell.
  • Durch eine Mitgliedschaft ebenso. Darüberhinaus erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit.
  • Bei unseren Arbeitseinsätzen können Sie vor Ort direkt für die Natur aktiv werden.
  • Oder kommt gar eine Mitarbeit in einer unserer Interessensgruppen in Frage? Wir suchen ständig neue Helfer, gerne auch Jüngere, für die Einarbeit in die verschiedensten Themen zum Erhalt der Natur.

Sie möchten gerne mehr dazu erfahren? Dann rufen Sie doch einfach in der Geschäftsstelle an:

Aktuell: Betreuer für Ausstellung in Schulen gesucht

Foto: M. Bosch
Foto: M. Bosch

 Die LBV Kreisgruppe bringt  in jedem Jahr eine Ausstellung zum Vogel des Jahres in die Schulen im Landkreis. Unsere bisherigen Betreuer der Schulausstellungen sind leider wegen Krankheit ausgefallen. Nun suchen wir eine Person, die in ihrem Auto die Ausstellung in die Schulen bringt und dort aufstellt. Hausmeister und Lehrer sind vor Ort dabei behilflich. Die LBV Kreisgruppe zahlt eine Aufwandsentschädigung. Die Absprachen mit den Schulen werden von uns erledigt.

Wenn Sie sich dafür interessieren und uns bei der Vorstellung des Jahresvogels helfen wollen, wenden Sie sich bitte an Doro Bornemann,  Tel. 08137 99 66 40.


© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION