Zug der im Juni und Juli 2015 besenderten Jungstörche

 

Die in diesem Jahr besenderten Jungstörche sind inzwischen so alt, dass sie den Horst für kurze Ausflüge verlassen und zum Teil auch bereits den Weg in den Süden angetreten haben.

 

"Elfie" aus Pörnbach und "Wolfi" aus Geisenfeld haben bereits in der ersten August-Woche den Rückflug begonnen.

"Happy Hippi" aus Pörnbach und der besenderte Jungstorch aus "Reichertshofen" waren in ihrer Entwicklung im Vergleich zu Elfie und Wolfi etwas zurück, so dass sie erst zu Beginn der dritten Augustwoche erstmalig Flüge wagen, die weiter von ihrem Horst weg führen.

 

Das für jeden der im Landkreis besenderten Jungstörche geführte Tagebuch gibt die wichtigsten Informationen über den Weg in das Winterquartier. Ein einfaches Klicken auf den gewünschten Storchennamen leitet zum individuellen Bewegungsmuster weiter. Durch Anklicken auf die in der jeweiligen Beschreibung eingefügten Karte kann diese vergrößert angezeigt werden. Zudem können die Bewegungen aller besenderten Weißstörche auch auf der kostenlosen Animal Tracker-App auf allen Android-betriebenen Smartphones und Tablets mitverfolgt werden. 

 

 

LBV QUICKNAVIGATION