Die Storchenkamera in Geisenfeld

Das Brutgeschäft ist für dieses Jahr beendet

Die Storchenkamera Pfaffenhofen

Die Kamera ist abgeschaltet bis nächstes Frühjahr

Die Kamera in Pfaffenhofen wurde abgeschaltet. Die beiden Jungstörche sind flügge und auf dem Weg in den Süden. Leider ist der Sender des einen Storches defekt, so dass wir von ihm keine Daten empfangen können. Der andere Jungstorch ist ein Westzieher, seine Zugroute kann über die App Animal Tracker nachvollzogen werden.

Die Altstörche werden den Horst in den nächsten Wochen ebenfalls verlassen. Sobald im März der erste Storch auf dem Horst zu beobachten sein wird, wird auch die Storchenkamera wieder aktiviert.

Jungstörche 2020, eine Dokumentation von Elke Leppelsack

Unsere Storchenfachfrau Dr. Elke Leppelsack führt ein sehr ausführliches Storchentagebuch. Sie können es sich unter

http://schyren-gymnasium.de/tagebuch-storchenkamera/ ansehen.